Sie sind offenbar noch mit dem Internet Explorer 6 unterwegs, einem veralteten Browser aus dem Jahr 2001.

Diese Internetseite kann mit diesem Browser nicht betrachtet werden.

Nehmen Sie sich doch bitte eine Minute Zeit und installieren Sie einen modernen Browser wie den Firefox.

Vielen Dank!

CMD Bremen: Craniomandibuläre Dysfunktion

CMD-Kieferbehandlung

Sind auf der Suche nach einer CMD Behandlung in Bremen? Dann sind Sie in der Gesundheitspraxis Schneider an der richtigen Adresse. Wir kümmern uns um eine bei Ihnen diagnostizierte Kiefergelenksdysfunktion und behandeln diese unangenehme Funktionsstörung Ihres Kausystems effektiv in unserer Praxis in Bremen.

Die craniomandibuläre Dysfunktion, kurz CMD, ist der Überbegriff für diverse Fehlfunktionen der Muskeln oder Gelenke im Kiefer. Bei der CMD Behandlung wird das gestörte Zusammenspiel von Ober- und Unterkiefer behandelt, sodass einseitig auftretende Schmerzen im Bereich des Ober- und Unterkiefers, der Zähne, des Ohrs, der Zunge, der Augen, der Schläfen- und Stirnregion sowie der Hals- und Schultergürtelmuskulatur gelöst werden. Ebenso typische Kiefergelenkgeräusche und Knacken, Ohrgeräusche (Tinnitus) und Sehstörungen werden bei der CMD Behandlung in unserer Bremer Praxis behandelt.

Ursachen der craniomandibulären Dysfunktion

Die Kiefergelenksdysfunktion und die damit verbundene Beschwerden entstehen häufig durch Störungen in der Funktion der Halswirbelsäule (Atlas), der Zähne, der Kiefergelenke und der Kiefermuskulatur. In interdisziplinärer Zusammenarbeit mit (Zahn-) Ärzten behandeln wir in der Gesundheitspraxis Schneider in Bremen die Funktionsstörungen und setzten gezielt CMD-Kieferbehandlungen ein. Für CMD Behandlungen in Bremen sind wir also Ihr Ansprechpartner.

Ziele der CMD-Kieferbehandlung

Bei der CMD-Kieferbehandlung werden durch Zusammenarbeit mit den Zahnärzten größere zahnärztliche Eingriffe / Behandlungen (Implantate, Prothesen etc.) oder kieferorthopädische Behandlungen ( z.B. Spange oder Aufbissschiene) begleitet. In den meisten Fällen stellt auch der Zahnarzt oder Kieferorthopäde die Diagnose für eine Kiefergelenksdysfunktion und überweist daraufhin an eine physiotherapeutische Praxis wie unsere.

In der Gesundheitspraxis Schneider untersuchen wir als Physiotherapeuten daher Ihre Körperstatik, das Kiefergelenk und die Kaumuskulatur und stimmen uns mit ihren behandelnden Ärzten ab.

Das Therapieziel der CMD-Behandlung ist die Schmerzreduktion und eine Verbesserung der Kiefergelenksfunktion. Aber auch der gesamte Körper wird in die Behandlung der craniomandibulären Dysfunktion einbezogen.

Wichtige Ziele der Behandlung bei craniomandibulärer Dysfunktion sind:

  • die Schaffung einer muskulären Harmonie
  • eine ausbalancierte Kiefermuskulatur und Kiefergelenkstellung
  • Muskelkräftigung / Koordination bei Instabilitäten usw.

CMD Behandlung in Bremen: Bei uns sind Sie richtig!

Nicht selten kommen Patienten mit Halswirbelsäulenproblematik zu uns in die Gesundheitspraxis, deren Beschwerden durch eine vorausgegangene Zahnrekonstruktion/ Prothetik ausgelöst wurden. Zu hohe Kronen, überstehende Füllungen sowie gekippte Zähne und schlecht sitzende Prothesen sind häufig Auslöser einer akuten CMD.

Die CMD Behandlung bedarf oft einer fachübergreifenden Therapie, bei der zum Beispiel Haltungsschäden durch Physiotherapie und Zahnfehlstellungen durch Aufbissschienen korrigiert werden.

zurück

Termine

Sie sind interessiert und möchten einen Behandlungstermin vereinbaren? Dann hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht und Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie gerne zurück!

zum Rückrufformular

Kontaktdaten:


Gesundheitspraxis Berliner Freiheit

Berliner Freiheit 1d | Ärztehaus 3.OG
28327 Bremen | Tel. (0421) 46 69 00

info@gesundheitspraxis-schneider.de

Unsere Sprechzeiten:


Montag - Freitag
von 08:00 bis 19:00 Uhr

und nach Vereinbarung.