Sie sind offenbar noch mit dem Internet Explorer 6 unterwegs, einem veralteten Browser aus dem Jahr 2001.

Diese Internetseite kann mit diesem Browser nicht betrachtet werden.

Nehmen Sie sich doch bitte eine Minute Zeit und installieren Sie einen modernen Browser wie den Firefox.

Vielen Dank!

Glossar - U

  • Umweltmedizin

    Umweltmedizin umfasst die Vorbeugung, Erkennung, Behandlung und Nachsorge von Erkrankungen, die mit Umweltfaktoren in Verbindung gebracht werden (zum Beispiel Wasser-, Boden-, Luft- oder Lebensmittelverschmutzungen, Bau- und Siedlungshygiene einschließlich Lärmschutz, Schutz vor ionisierender Strahlung, gesundheitlicher Verbraucherschutz) sowie die Erstellung umweltmedizinischer Gutachten.

  • Unfallverhütungsvorschrift (UVV)

    Die Unfallverhütungsvorschriften stellen die für jeden Unternehmer und Versicherten verbindliche Pflichten bezüglich Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz dar. Nach § 15 des Sozialgesetzbuches VII sind die Berufsgenossenschaften Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und erlassen Unfallverhütungsvorschriften (BGV, früher UVV) und werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit genehmigt. Nach § 17 SBG VII haben sie die Aufgabe, die Unternehmen zu überwachen und die Unternehmer und Versicherten zu beraten. (Quelle:ZVK)

  • Unguis incarnatus

    eingewachsener Finger- oder Zehennagel

  • ubiquitär

    (lat.) überall vorhanden: überall vorkommend

  • unterminieren

    untergraben, unterhöhlen

Kontaktdaten:


Gesundheitspraxis Berliner Freiheit

Berliner Freiheit 1d | Ärztehaus 3.OG
28327 Bremen | Tel. (0421) 46 69 00

info@gesundheitspraxis-schneider.de

Unsere Sprechzeiten:


Montag - Freitag
von 08:00 bis 19:00 Uhr

und nach Vereinbarung.